Sektionswechsel

Übertritt von einer / in eine andere Sektion:

Wenn Sie die Sektion wechseln möchten, ist dies zu jedem beliebigen Zeitpunkt des Jahres möglich.

Sektionswechsel zum Jahresende:

Sie müssen die Mitgliedschaft in Ihrer bisherigen Sektion schriftlich kündigen. Beachten Sie bitte den letzten möglichen Kündigungstermin Ihrer Sektion! Sie erhalten dann eine Kündigungsbestätigung von der bisherigen Sektion.

Zur Aufnahme in die neue Sektion senden sie bitte folgende zwei Unterlagen vollständig an die künftige Sektion:

  • Kündigungsbestätigung der bisherigen Sektion
  • unterschriebenen Aufnahmeantrag inkl.  SEPA- Mandat der künftigen Sektion.

Wenn diese Unterlagen vollständig vorliegen, werden Sie zum 1.1. des folgenden Jahres von ihrer künftigen Sektion aufgenommen und erhalten von dieser den neuen Mitgliedsausweis. Der Beitrag wird von der neuen Sektion abgebucht.
Wenn Sie zur Sektion Altdorf des DAV wechseln, müssen Sie keine Aufnahmegebühr bezahlen.

 

Sektionswechsel während des Jahres:

Sie müssen die Mitgliedschaft in Ihrer bisherigen Sektion schriftlich kündigen. Sie erhalten dann eine Kündigungsbestätigung von der bisherigen Sektion.

Zur Aufnahme in die neue Sektion senden sie bitte folgende drei Unterlagen vollständig an die künftige Sektion:

  • Kündigungsbestätigung der bisherigen Sektion
  • Mitgliedsausweis der bisherigen Sektion des laufenden Jahres
  • unterschriebenen Aufnahmeantrag inkl.  SEPA- Mandat der künftigen Sektion.

Wenn diese Unterlagen vorliegen, werden Sie von ihrer künftigen Sektion aufgenommen und erhalten von dieser umgehend einen neuen Mitgliedsausweis ausgestellt. Da Sie die Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein bei der bisherigen Sektion schon bezahlt haben, ist für das laufende Jahr kein Beitrag bei der neuen Sektion zu entrichten.
Wenn Sie zur Sektion Altdorf des DAV wechseln, müssen Sie keine Aufnahmegebühr bezahlen.