Kurse-Ausbildung

  • Klettern

Kletterscheinkurse

Die Ausbildung und Prüfung zu den Kletterscheinen wird von unseren Trainern und Kletterbetreuern in unserer Kletterhalle Kunstgriff angeboten. Die Absolventen bekommen einen Ausweis, den Kletterschein, sowie eine ausführliche Broschüre mit den Inhalten der Ausbildung überreicht.

Toprope-Kurse

  • für Kletteranfänger und Wiedereinsteiger.
    Ein Kurs mit Prüfung zum selbstständigen Topropeklettern. Inhalte sind richtiges Anseilen, Einlegen der Sicherung, Partnercheck und Selbstkontrolle, Sichern und Ablassen, sowie Topropeklettern. Die Prüfungstermine werden bei den Kursen bekannt gegeben.

Kurs 1:

Sa. 14.10. von 12:30 – 15:00 Uhr in der DAV-Kletterhalle KunstGriff.
Der 2. Teil des Kurses findet am So. 15.10. von 12:30 - 15:00 Uhr statt.
KN: 2017-SK-37, Gebühr: 25,00 €. Meldeschluss: 05.10.2017.
Ansprechpartner: Stefan Link, Tel.: 09187 1637, E-Mail: kletterhalle-kunstgriff@dav-altdorf.de

Kurs 2:

Sa. 04.11. von 13:00 - 15:30 Uhr in der DAV-Kletterhalle KunstGriff.
Der 2. Teil des Kurses findet am So. 05.11. von 13:00 - 15:30 Uhr statt.
KN: 2017-SK-38, Gebühr: 25,00 €. Meldeschluss: 24.10.2017.
Ansprechpartner.: Stefan Link, Tel.: 09187 1637, E-Mail: kletterhalle-kunstgriff@dav-altdorf.de

Vorstiegs-Kurse

  • für Fortgeschrittene nach einem Toprope-Kurs. Das Ziel ist das selbstständige Vorsteigen mit dem dazugehörigen Vorstiegssichern. Zu den Inhalten vom Kletterschein Toprope kommt Vorstiegsichern, Sicherungsverhalten im Vorstieg, Klettern und Verhalten an der Umlenkung. Die Prüfungstermine werden bei den Kursen bekannt gegeben.

Kurs 1:

Sa. 04.11. von 09:30 - 12:00 Uhr in der DAV-Kletterhalle KunstGriff.
Der 2. Teil des Kurses findet am So. 05.11. von 09:30 - 12:00 Uhr statt.
KN: 2017-SK-39, Gebühr: 25,00 €. Meldeschluss: 05.10.2017.
Ansprechpartner.: Stefan Link, Tel.: 09187 1637, E-Mail: kletterhalle-kunstgriff@dav-altdorf.de

Kurs 2:

Sa. 18.11. von 10:00 - 12:30 Uhr in der DAV-Kletterhalle KunstGriff.
Der 2. Teil des Kurses findet am So. 19.11. von 10:00 - 12:30 Uhr statt.
KN: 2017-SK-40, Gebühr: 25,00 €. Meldeschluss: 24.10.2017.
Ansprechpartner.: Stefan Link, Tel.: 09187 1637, E-Mail: kletterhalle-kunstgriff@dav-altdorf.de

 

Kurs:
Klettertechnik für Anfänger und Fortgeschrittene

Sa. 14.10., 10:00 - 12:00 Uhr in der DAV-Kletterhalle KunstGriff.
Der 2. Teil des Kurses findet am So. 15.10. von 10:00 - 12:00 Uhr statt.
Voraussetzung: Sichern im Toprope. Max. 6 Teilnehmer.
KN: 2017-SK-41, Gebühr: 20,00 €.

Ansprechpartner: Reinhard Born, E-Mail: bofischbach@gmx.de

 

Kurs:
Besser Klettern mit verschiedenen Techniken und einem guten Körpergefühl

Do. 19.10. und die darauffolgenden Donnerstage bis einschließlich 14.12. jeweils von 17:45 bis 18:45 Uhr in der DAV-Kletterhalle KunstGriff.                        
Kursinhalt:
Wir wollen Euch in diesem Kurs grundlegende Klettertechniken vermitteln und die Körperwahrnehmung stärken. Die Kurstermine sind aneinander aufbauend.         
Voraussetzung: Klettern und Sichern im Nachstieg UIAA V.      
KN: 2017-SK-45, Gebühr: 25,00 €. Max. 8 Teilnehmer.

Ansprechpartner: Lisa Plank, E-Mail: Plank.lisa96@web.de und Matthias Koch, E-Mail: info@vollholzschreinerei-koch.de

 

  • Ski- und Schneeschuhtouren

„Piepsersuchen“

Praktische Übung zur Suche mit einem Lawinenverschüttetensuchgerät (kurz LVS).

So. 10.12.2017:     
Treffpunkt in 91238 Egensbach (Offenhausen) am Parkplatz um 11:00 Uhr.

Ein Muss für alle, die im Winter gerne etwas in den Bergen unternehmen! Denn der Lawine ist es egal, ob ihr mit oder ohne Schneeschuhe und Ski in der Bergflanke steht, über die sie hinwegfegt! Sie hat auch keine Kenntnis darüber ob gerade Experten im Hang stehen.

Wer an der Funktionsweise interessiert ist, oder sich noch nicht mit diesen Geräten auskennt, kann vorher eine kurze Einführung  erhalten. Dies und ob ihr nach getaner Arbeit mit einkehren wollt, bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, da ich dann die Reservierung vornehme!

Wer kein eigenes Gerät besitzt, kann über "ausleihe@dav-altdorf.de“ ein Gerät reservieren und ausleihen. Zur Übung selbst müssen die Geräte funktionstüchtig und mit genügend Batterieenergie versorgt sein. Bitte keine fast leeren Batterien und keinesfalls Akkus einsetzen!
Ferner bitte Plastikschüsseln (nicht durchsichtig) mitbringen, außer es liegen 30 cm Schnee.

Organisation / Durchführung u.a.: Benno Kiermeier und Thomas Wolkenstörfer.

Anmeldung bitte per E-Mail bei Benno Kiermeier: benno_dav@t-online.de 
Bei Rückfragen: Tel.: oder WhatsApp 01715368002.