Wandern auf dem 1000 hm Steig bei Pommelsbrunn

Nach längerer Pause ist die Seniorengruppe des DAV Altdorf wieder auf eine Tageswanderung gegangen. Es ist eine anspruchsvolle Tour gewesen. Nur 12 Leute beteiligten sich und so kam statt einem Bus, 3 Autos zum Einsatz. Als erstes Ziel ging es steil hinauf zur Mühlkoppe mit einer weiten Aussicht und erklären - den Informationstafeln. Der Weg führte um den Dom zum Hochberg, eine alte Keltensiedlung. Schließlich zur Johannisburg und zur gemütlichen Einkehr in  Förrenbach. Nachmittags wanderten die Senioren bergauf zum hohlen Fels über dem Stausee, auch wieder mit herrlicher Aussicht und auf dem Keltenwall und durch den Weiler Reckenberg wieder nach Pommelsbrunn.